Zum Inhalt springen

Tai-Chi Dao-Yin mit Chiang-Mei Wang – Open Level

Tanztage Intense International 2022

Tai-Chi Dao-Yin (Open Level) mit Chiang-Mei Wang

– natürlicher Energiefluss für Tänzer jeder Level

Chiang-Mei Wang beim Tanzshow der Tanztage INTENSE International 2018

Tai-Chi Dao-Yin

verbindet die Kernelemente der traditionellen chinesischen Bewegungslehren Qi Gong und Tai Chi. Von Meister Hsiung Wei in Taiwan entwickelt, reduziert Tai-Chi Dao-Yin weitgehend die äußere Form und zielt direkt darauf ab, unsere innere Körperenergie, im chinesischen Chi genannt, zu harmonisieren und ins Fließen zu bringen. Nach chinesischer Tradition ist der harmonische Kreislauf der Körperenergien Grundvoraussetzung für körperliche und seelische Gesundheit. Tai-Chi Dao-Yin besteht aus einer Reihe von 12 Übungen: spiralförmige, kreisende und sich wellenartig ausbreitende Bewegungen. Sie dehnen Muskeln, Sehnen und Gelenke, öffnen innere Räume, lösen Blockaden und führen zu tiefer Entspannung. Durch die einfachen Übungen, die dem natürlichen Energiefluss folgen, entsteht eine Harmonisierung von Bewegung und Atem. Tai-Chi Dao-Yin wirkt wie eine Massage von Innen und schafft die Voraussetzung für einen natürlichen Energiefluss.

Ziel ist es, für alle Bewegungsformen, egal ob für Tanz, Sport oder einfach für das Gesundheitsbewusstsein, die Kraft aus dem eigenen Körperzentrum zu entwickeln. Europäern eröffnet Chiang-Mei Wang einen neuen Zugang zu den Möglichkeiten des Körpers. Sie hilft, Grenzen und Barrieren zu überwinden.

Tai-Chi Dao-Yin bietet die ideale Grundlage für den Rest des Tages.

Chiang-Mei Wang

studierte am Dance Department des National Institute of Arts in Taipei klassisches Ballett und verschiedene Stile von Modern Dance (Graham, Limón, Cunningham). Danach ging sie als Tänzerin an das international renommierte Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, Asiens führender Modern Dance Company, wo sie bald zur Solistin und später zur Trainings- und Probenleiterin ernannt wurde. Auf zahlreichen Tourneen mit dem Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan tanzte sie weltweit auf großen Bühnen und den bedeutendsten Tanzfestivals, u.a.: Next Wave Festival New York, Olympic Arts Festival, Sydney 2000, Lyon Dance Biennale Festival, Sadler’s Wells – London, Deutsche Oper Berlin, Internationales Tanzfestival München, …

Daneben bildete sich Chiang-Mei Wang in traditionellem chinesischem Tanz und bei Meister Wei Shong in Tai-Chi Dao-Yin weiter und erhielt 2002 ihre offizielle Lehrerlaubnis für Tai-Chi Dao-Yin. Seitdem unterrichtet sie diese Technik in Europa. Seit 2002 arbeitet sie auch als Choreographin und Tanzlehrerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zurück