Zum Inhalt springen

Breathwork – lerne dein Atem neu kennen mit Dominik Blenk – Open Level

Breathwork – lerne dein Atem neu kennen mit Dominik Blenk – Open Level

Ohne unseren Atem wären wir nicht in der Lage zu Leben. Trotzdem achten wir in unserem normalen Alltag so gut wie nie auf unsere Atmung.

Dieser Workshop soll euch Anregungen geben wieder mehr auf die Kräfte der eigenen Atmung zu achten und gibt euch einfache aber effektive Atemtechniken mit auf den Weg. 

Als Physiotherapeut arbeitet Dominik Blenk täglich mit Sportlern und Patienten im Bereich der Atemarbeit. In einer Stunde Workshop werden euch Übungen zum Verständnis der Anatomie und Physiologie unserer Atmung gezeigt außerdem erarbeiten wir Atemtechniken für die tägliche Routine und ein besseres Körpergefühl.  

Diese Kurs findet nur am Sonntag 6.11. 17-18 Uhr statt, ein perfekter Ausklang für das Tanzen bei Tanztage INTENSE.

Dominik Blenk 

Vier Jahre lang hat er Ballett-Luft geschnuppert, dann schlug sein Herz doch für den urbanen Tanz. Im Alter von zwölf Jahren begann Dominik Blenk mit Breakdance im Jugendzentrum Lohr, wo er seinen langjährigen Freund und Tanzkollegen Markus Heldt kennenlernte. Bereits vier Jahre später bestritten sie die Hip-Hop-Weltmeisterschaft in Las Vegas, worauf der erste Fernsehauftritt folgte. Der Tanz begleitet ihn weiter und wird grundlegender Bestandteil seines Alltags. Seit 2014 – das Jahr, in dem auch die Hot Potatoes gegründet wurden – unterrichtet er Breakdance an verschiedenen Standorten in Würzburg, Karlstadt, Lohr und Hundsbach. 2015 hat Dominik erneut direkten Kontakt zur Ballettwelt – als einer der 7 Zwerge in der Erfolgsproduktion „Schneewittchen Breaking out“ des Mainfranken Theater Würzburg, in der Ballett und Breakdance vereint wurden.

Dominik ist Physiotherapeut und verbreitet seine Tänzerische Tätigkeit jetzt auch im Gesundheitswesen 🙂